AUSSCHREIBUNG ARBEITSSTIPENDIUM
MECKLENBURGISCHES KÜNSTLERHAUS SCHLOSS PLÜSCHOW 2017

Das Mecklenburgische Künstlerhaus Schloss Plüschow vergibt fünf dreimonatige Arbeitsstipendien für den Zeitraum Oktober bis Dezember. Das Stipendium ist an einen Arbeitsaufenthalt während dieser Zeit im Schloss Plüschow gebunden. Vergeben werden die Stipendien durch die Fachjury des Künstlerhauses. Im Schloss befinden sich fünf Gastateliers in der Größe von ca. 80 –100 qm, bestehend jeweils aus einem Arbeits- und einem Wohnraum. Für die Arbeit der Künstler steht außerdem eine Radierwerkstatt und Zugang zum Internet zur Verfügung.
Die Höhe des Stipendiums beträgt monatlich 1.000,- Euro, abzüglich der Energie- und Telefonkosten.

Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:
1. Ausgefülltes Bewerbungsformular.
2. Lebenslauf mit künstlerischem Werdegang
3. Arbeitsproben in gedruckter Form (max. Größe 30 × 21 cm), maximal 20 Seiten, Kataloge (nur Einzelkataloge), Videomaterial bitte auf DVD.
4. Beschreibung des Arbeitsvorhabens

Für die Bearbeitung und die Rücksendung wird eine Gebühr in Höhe von 10 Euro erhoben. Bitte überweisen Sie den Betrag auf folgendes Konto: Kontoinhaber Schloss Plüschow, IBAN: DE68130700240240071101, BIC DEUTDEDB148 bei der Deutschen Bank Rostock. Bezahlung via Pay Pal auch möglich (mail@plueschow,de)

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 15. April 2017 auf dem Postwege eingegangen sein. Eine Bewerbung per e-mail ist nicht möglich.
Die Entscheidung der Jury wird voraussichtlich Mitte Mai getroffen.

download Bewerbungsformular, application form PDF