Teilnahmebedingungen

Durch diesen Ideenwettbewerb soll es Künstlerinnen und Künstlern ermöglicht werden, künstlerisch an aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen zu arbeiten.
Alle künstlerischen Genres sind möglich. Für die Realisierung einer künstlerischen Idee werden 10 Preise in Höhe von je 800 Euro ausgeschrieben.
Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler aller Sparten, die im Landkreis Nordwestmecklenburg leben und arbeiten (Die Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse oder in einem künstlerischen Berufsverband ist nachzuweisen).
Aus der Bewerbung soll hervorgehen, an welchem Thema und in welcher Form künstlerisch gearbeitet werden soll.

Zur Bewerbung gehören folgende Unterlagen:
1. Kurztext max. 1 DIN A4 Seite und/oder max. 5 Abbildungen (möglichst als PDF)
2. Künstlerische Vita
3. Nachweis der Mitgliedschaft in der KSK oder in einem künstlerischen Berufsverband

Bewerbungen bitte ausschließlich per email
Einreichungsfrist: 15.02.2021, unter Angabe des Stichwortes: Kunst in Zeiten von Corona
Adresse zur Einreichnung der Bewerbung: mail@plueschow.de

Die Preise werden Ende Februar 2021 durch eine Fachjury vergeben.

Die Ergebnisse der künstlerischen Arbeit werden im Rahmen einer Ausstellung, voraussichtlich im Herbst 2021 in der Malzfabrik Grevesmühlen präsentiert.

Ein Projekt des Kunst- und Kulturrates Nordwestmecklenburg in Trägerschaft des Mecklenburgischen Künstlerhauses Schloss Plüschow. Gefördert durch den Landkreis Nordwestmecklenburg.